Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Pelzfellmarkt 2020 im Schützenhaus in Glarus

Pelzfellmarkt 2020 im Schützenhaus in Glarus

Am Samstag, 1. Februar findet im Schützenhaussaal in Glarus der traditionelle und beliebte Pelzfellmarkt der Glarner Jägerinnen und Jäger statt. Dazu lädt der Glarner Jagdverein ihre Mitglieder und die Bevölkerung herzlich ein, eine reichhaltige Auswahl Pelze und Felle zu besichtigen, Trophäen aus der vergangenen Jagd zu bestaunen und im Foyer des Schützenhauses eine interessante Ausstellung zum Thema „der Jagdhund für die Nachsuche“ zu besuchen.

Artikel verfasst am 14.01.2020
Wolfsrudel in Graubünden - wie weiter?

Wolfsrudel in Graubünden - wie weiter?

Am Mittwoch, 22. Januar 2020, 20.15 Uhr findet im Saal Brandis neben dem Bündner Naturmuseum - im Rahmen der Vortragsreihe 2019/2020 der Naturforschenden Gesellschaft Graubünden - ein Vortrag zum Thema "Wolfsrudel in Graubünden - wie weiter?" statt. Referent ist Dr. med. vet. Adrian Arquint, Leiter Amt für Jagd und Fischerei GR.

Artikel verfasst am 14.01.2020
Museumsbier

Museumsbier

Schade eigentlich: Museen haben unter der Woche dann geöffnet, wenn viele Menschen arbeiten. Dieser Tatsache wirken einige Berner Museen mit verlängerten Öffnungszeiten entgegen: Beim «Museumsbier» lassen sich Feierabend und Museumsbesuch genüsslich kombinieren.

Artikel verfasst am 14.01.2020
Sonderausstellung «Hermelin und Mauswiesel»

Sonderausstellung «Hermelin und Mauswiesel»

Flink, neugierig, den Grossteil des Lebens unterirdisch verbringend, Mäusevernichter und kleinster Vertreter unserer Raubtiere – die Rede ist vom Wiesel. Genau betrachtet handelt es sich eigentlich um zwei Arten: nämlich dem Hermelin und dem Mauswiesel. Aber wer genau ist wer? Die beiden Arten leben so sehr versteckt, dass man sie selten zu Gesicht bekommt. Aber wer das Augenmerk auf den Schwanz richtet, wird schnell fündig. Denn dieser verrät, um wen es sich handelt. Beide Arten lieben mosaikartige Offen-Landschaften mit vielen Kleinstrukturen. Denn da sind auch die Mäuse und da hat es Verstecke zum Ruhen und um die Jungen aufzuziehen. Die mit eigenen, interaktiven Stationen aufgewertete Wanderausstellung ist nun im Solothurner Naturmuseum zu sehen bis zum 1. Juni 2020.

Artikel verfasst am 14.11.2019
FISCHEN JAGEN SCHIESSEN 2020

FISCHEN JAGEN SCHIESSEN 2020

FISCHEN JAGEN SCHIESSEN – die Natur beginnt vor der Haustür. Die grösste Fach- und Publikumsmesse für Fischer, Jäger, Schützen und Naturfreunde erfindet sich neu und geht vom 13. bis 16. Februar 2020 erstmals als Begegnungs- und Austausch-Plattform für Themen rund um das Erlebnis Natur über die Bühne.

Artikel verfasst am 13.11.2019
«Dullins Tiershow»

«Dullins Tiershow»

«Dullins Tiershow» ist die neue Bühnenshow im Naturhistorischen Museum Bern. Performer und Berner Tausendsassa Johannes Dullin entführt sein Publikum einen Abend lang in die Welt einer Tierart. Bei der zweiten Folge am 27. November steht das Reh im Mittelpunkt. In jeder Show gibt es Gäste. Diesmal zu Besuch ist die Jägerin Renate König-Fahrni. Sie liebt Rehe - und tötet sie.

Artikel verfasst am 13.11.2019

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Wolf-Nachwuchs 2018

Wolf-Nachwuchs 2018

Erneuter Nachwuchs bei den Wölfen am Calanda Die Wildhut konnte anhand von …

Rücksicht auf Vögel und Wildtiere

Rücksicht auf Vögel und Wildtiere

Drohnen werden immer häufiger und zu vielerlei wecken eingesetzt. Vögel und …

Von der Wildbahn auf den Tisch

Von der Wildbahn auf den Tisch

Jagdwild richtig verwertet! Bei der ersten diesjährigen Abendführung des …

Lippenstift und Patrone - Frauen erobern die Jagd

Lippenstift und Patrone - Frauen erobern die Jagd

Die neue Sonderausstellung im Schloss Landshut bzw. dem Schweizer Museum für …

Erholungsgebiet und Existenzgrundlage: Vielfältiger Wald

Erholungsgebiet und Existenzgrundlage: Vielfältiger Wald

Was ist der Wald? Für Menschen ist er Ort der Erholung, Sehnsucht und der …

Von unbekannten Naturperlen

Von unbekannten Naturperlen

Der Biologe Claude Andrist beschreibt im neuesten Fauna Focus-Fachheft von …

Pflanzliche Gipfelstürmer

Pflanzliche Gipfelstürmer

Pflanzen erobern Europas Gipfel immer schneller! Je stärker die …

Ein unbekannter Bandit im Wald

Ein unbekannter Bandit im Wald

m neuesten Fauna Focus-Fachheft von Wildtier Schweiz beschreibt die Ökologin …

IWA OutdoorClassics 2018 - Ausblick auf Rückblick

IWA OutdoorClassics 2018 - Ausblick auf Rückblick

Die 45. Ausgabe der IWA OutdoorClassics, internationale Fachmesse für Jagd …

Höckerschwanschäden

Höckerschwanschäden

Verzicht auf das Füttern von Wasservögeln: Höckerschwäne verursachen …

Fütterungsverbot für Schalenwild

Fütterungsverbot für Schalenwild

Die Fütterung von Schalenwild ist seit dem 1. Mai 2017 in Graubünden …

Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Aus den vier Finalistinnen wählte die Jury am Samstag, 27. Januar 2018, in …

Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Am Samstag, 03. Februar 2018 findet in Thun die 58. Kantonal Bernische …

 Internationaler Jagdhornbläserwettbewerb 2018

Internationaler Jagdhornbläserwettbewerb 2018

Der Internationale Jagdhornbläserwettbewerb findet am Samstag, 19. Mai 2018 im …

Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Der Vorstand des Bündner Jagdbezirks II (Glenner) organisiert am 9.2.2018 ein …