Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Lawinen-Grossversuch des SLF im Wallis geglückt

Im Testgelände im Vallée de la Sionne (VS, Gemeinde Arbaz) fand anfangs März ein erfolgreicher Lawinen-Grossversuch statt. Ein internationales Forschungsteam des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung SLF verspricht sich vom Experiment zusätzliche Erkenntnisse darüber, wie sich grosse Lawinen bewegen, welche Kräfte sie entwickeln und wie man Siedlungen, Verkehrswege und Infrastruktur optimal schützen kann.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Neue Art von Moos entdeckt

Neue Art von Moos entdeckt

Ein Forscher der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL hat eine bislang unbekannte Moosart entdeckt. Das ist erstaunlich, weil die Moose des Alpenraums als sehr gut erforscht gelten.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Vogel des Jahres 2017: Wasseramsel

Vogel des Jahres 2017: Wasseramsel

Die Wasseramsel wurde von BirdLife Schweiz zum „Vogel des Jahres 2017“ gekürt. Sie ist der einzige Singvogel, der schwimmen und tauchen kann und scheut sich nicht, mitten durch einen Wasserfall zu fliegen. Ihr Lebensraum sind rasch fliessende, unverbaute Bäche und Flüsse mit störungsarmen Abschnitten. Sie ist somit ein perfekter Botschafter für die aktuelle BirdLife-Kampagne „Biodiversität im Siedlungsraum“, deren Schwerpunkt dieses Jahr die Gewässer sind.

Artikel verfasst am 22.03.2017
Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Selfie-Wahn im Naturschutzgebiet

Ein neues Monitoring Projekt der Fauna in den Naturschutzgebieten, welche durch das Papiliorama in Kerzers geführt werden, hat gezeigt: im 235km2 Schutzgebiet findet sich eine bis anhin ungeahnte Fülle von verschiedenen Tieren. Klar haben diese in den geschützten Gebieten eine Kamerafalle zum ersten Mal gesehen. Dies zeigt auch die grosse Auswahl an Selfies!

Artikel verfasst am 22.03.2017
Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?

Öffentliches WINTERGESPRÄCH des Bündner Älplerinnen- und Älplervereins vom Freitag, 3. Februar 2017 in Chur zum Thema "Grossraubtiere in Graubünden - Gibt es ein Miteinander von Alpwirtschaft und Grossraubtieren?"

Artikel verfasst am 23.01.2017
Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

Schweizer Jägerin holt Weltmeistertitel

An der 7. Jäger Ski-WM welche vom 12. bis 15. Januar im Sarntal /Südtirol stattfand, konnte sich Silvana Stecher, die amtierende «Schweizer Jägerin», gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und gewann den Weltmeistertitel in der Kategorie Jägerinnen.

Artikel verfasst am 15.01.2017

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Hiltl macht den Panther zum Vegetarier

Hiltl macht den Panther zum Vegetarier

Der Panther, der angeblich die Wälder im Schweizer Mittelland durchstreift, …

Wo unsere Schwalben den Winter verbringen

Wo unsere Schwalben den Winter verbringen

Seit Ende März werden es täglich mehr: Die Rückkehr der Schwalben ist jetzt …

Umfrage zum Schweizer Wald

Umfrage zum Schweizer Wald

Eine neue Umfrage zeigt: Die Menschen gehen häufig in den Wald und sind mit …

Verkämpfte Damhirsche

Verkämpfte Damhirsche

Ende November (2011) wurde im südhessischen Mönchbruch eine …

Bär M13 fortan überwacht

Bär M13 fortan überwacht

In der Nacht auf den 12. April konnte M13 eingefangen und mit einem …

„Jagd vorbei“

„Jagd vorbei“

Es ist wieder „Schonzeit“ eingekehrt im Montafon. Nachdem 168 Jägerinnen, …

Ein Drittel der Rote-Liste-Arten gefährdet

Ein Drittel der Rote-Liste-Arten gefährdet

Anhand der Roten Listen wurden in der Schweiz 10'000 vorkommende wildlebende …

Totholz lebt!

Totholz lebt!

Rund 5000 Arten sind auf diesen faszinierenden Lebensraum angewiesen. Doch in …

Zäune

Zäune

Auch in den Wintermonaten stellen Zäune und sonstige Absperrungen ein Problem …

Europa in Angst vor Rhino-Räubern

Europa in Angst vor Rhino-Räubern

Die Jagd auf Rhinos findet längst nicht mehr nur in Afrika statt. Längst sind …

Walliser Gemeinde fördert Verständnis für die Jagd

Walliser Gemeinde fördert Verständnis für die Jagd

Walliser Gemeinde fördert Verständnis für die …

Ausgehungerte Wölfe jagen Fussgänger

Ausgehungerte Wölfe jagen Fussgänger

In einer Kleinstadt in Nordrussland hat ein Rudel hungriger Wölfe Jagd auf …

Zaunkönig ist Vogel des Jahres 2012

Zaunkönig ist Vogel des Jahres 2012

Der Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz hat den Zaunkönig zum Vogel des …

Stiftung Naturland

Stiftung Naturland

Einmal mehr konnte die Stiftung Naturland ein sinnvolles Projekt in Beckenried …

Der Rothirsch

Der Rothirsch

Das Rotwild, symbolträchtige Tierart unserer Wälder, siedelt sich seit …