Startseite  <  Aktuell

Aktuell

Werbeanzeige


Fütterungsverbot für Schalenwild

Fütterungsverbot für Schalenwild

Die Fütterung von Schalenwild ist seit dem 1. Mai 2017 in Graubünden verboten. Hirsche und Rehe dürfen weder aktiv durch Auslegen von Futter noch passiv durch ungeschützte Komposte, Siloballenlager oder Grünabfallsammelstellen gefüttert werden. Denn Wildtiere brauchen im Winter kein Futter sondern störungsfreie Einstandsgebiete. Nur in besonders prekären Situationen für das Wild darf das zuständige Departement Notmassnahmen anordnen.

Artikel verfasst am 02.03.2018
Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Die «Schweizer Jägerin 2018-2020» ist gewählt

Aus den vier Finalistinnen wählte die Jury am Samstag, 27. Januar 2018, in Pfäffikon/SZ die «Schweizer Jägerin 2018-2020». Die Wahl fiel auf die 36-jährige Renate König-Fahrni aus Zweisimmen im Kanton Bern. Die sympathische Berner Oberländerin wird für zwei Jahre als Botschafterin die Schweizer Jagd nach aussen vertreten und löst damit Silvana Stecher ab, welche während der letzten beiden Jahre als Jagdbotschafterin fungierte.

Artikel verfasst am 28.01.2018
Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Kantonal Bernische Trophäenausstellung & Pelz- und Fellmarkt in Thun

Am Samstag, 03. Februar 2018 findet in Thun die 58. Kantonal Bernische Trophäenausstellung und der 84. Pelz- und Fellmarkt (PFM) statt. Das Organisationskomitee, zum ersten Mal unter der Leitung von Herbert Blum, scheut keinen Aufwand, die Jägerinnen und Jäger, wie auch alle übrigen Besucherinnen und Besucher, mit einem unvergesslichen Anlass zu überraschen.

Artikel verfasst am 14.01.2018
Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge

Der Vorstand des Bündner Jagdbezirks II (Glenner) organisiert am 9.2.2018 ein Filmabend mit Erich Wolf und zeigt in Falera dessen Film "Mittendrin - Hirschbrunft im Gebirge".

Artikel verfasst am 09.01.2018
Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses internationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Muschelart entdeckt, die auch in der Schweiz vorkommt. Sie trägt den wissenschaftlichen Namen Anodonta exulcerata. Die Grossmuschel ist nicht eingewandert. Das Naturhistorische Museum Bern will nun die Verbreitung dieser Art klären.

Artikel verfasst am 09.01.2018
Der Fischotter überrascht die Schweiz

Der Fischotter überrascht die Schweiz

Die Wildtierbiologin Irene Weinberger berichtet im neuesten Fauna Focus-Fachheft von Wildtier Schweiz, wie der in der Schweiz ausgestorbene Fischotter zurückkehrt. Das ist überraschend, gingen doch Experten davon aus, dass die meisten Schweizer Gewässer nicht mehr nutzbar für Fischotter seien.

Artikel verfasst am 09.01.2018

Werbeanzeige

Weitere interessante Informationen

Forschungsabend Parc Ela

Forschungsabend Parc Ela

Naturwaldreservate unter Beobachtung: Erstaunlich, wie wenig wir über …

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Adler rammt Drohne und holt sie vom Himmel

Der Adler fliegt im Video direkt auf die Drohne zu, greift sie sich und bringt …

Der Unendlichkeit auf der Spur

Der Unendlichkeit auf der Spur

SWAROVSKI OPTIK präsentiert eine exklusive Edition des beliebten CL Companion …

Wild aus einheimischer Jagd

Wild aus einheimischer Jagd

„Ökologisch, fettarm und gesund – Reh, Hirsch, Wildschwein und Co. ist im …

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Polytepalum radians - eine Pflanze, die von Strahlung lebt?

Ein Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums der Burgergemeinde Bern hat beim …

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde mit neuem Vorstand

Der Klub für Bayerische Gebirgsschweisshunde 1912 e.V. (KBGS) traf sich am 25. …

 Bartgeier büxt aus, die Holländer bringen ihn zurück!

Bartgeier büxt aus, die Holländer bringen ihn zurück!

Bartgeier Schils sorgte für Aufregung im Wiederansiedlungsprojekt. Der …

Mauersegler-Inventar in Chur

Mauersegler-Inventar in Chur

Seit 2013 erfassen der Vogelschutz Chur und das Bündner Naturmuseum die …

Wunderwelt Wiese

Wunderwelt Wiese

In einer ungemähten Wiese lebt eine Vielfalt von Insekten. An der kommenden …

Themenweg Mittelspecht, Bülach

Themenweg Mittelspecht, Bülach

Der Themenweg Mittelspecht wird am Samstag, 9. Mai 2015 um 14 Uhr vor Ort …

Noel Leya fliegt wieder!

Noel Leya fliegt wieder!

Bartgeier Noel-Leya hat es geschafft und fliegt wieder. Im Sommer 2014 war er …

Den Wald erklärt...

Den Wald erklärt...

Schauen Sie sich die neuen drei Erklär-Clips für die Schweizer Wald- und …

Der «Riese von Reiden»

Der «Riese von Reiden»

Der «Riese von Reiden» – sagenhafte Naturgeschichte eines Mammuts! Vor fast …

Neue Präventions-App schützt vor Zecken

Neue Präventions-App schützt vor Zecken

Zeckenstich, was tun? Nützliche Tipps bietet die neue Präventions-App …

Frösche und Kröten in den Startlöchern: Hilfe gesucht

Frösche und Kröten in den Startlöchern: Hilfe gesucht

In den nächsten Tagen und Wochen werden Hunderttausende von Amphibien ihre …